Sternencamps
Sternencamps

Generation 50plus

Was uns bewogen hat, diesen Verein zu gründen:

 

Nach überstandener schwerer Krankheit bin ich glücklich, dass ich wieder arbeiten kann und möchte einfach meine Erfahrungen, mein Wissen und meine Motivation zurück- bzw. weitergeben.

 

Da in der heutigen Zeit oft beide Eltern arbeiten müssen und oft auch Großeltern fehlen, sitzen die Kinder vor den modernen Erziehungsmaßnahmen, den Kindersendern.

 

Es ist so einfach, Kinder und Jugendliche zu motivieren, man muss ihnen nur die Möglichkeiten geben sich kreativ mit ihren Ideen zu entfalten. Die Töchter (derzeit 8 Jahre) von zwei Freunden von mir sind überglücklich, wenn Sie mit ihren eigenen Entwürfen zum Nähnachmittag kommen und wir diese gemeinsam entstehen lassen. Ich muss dazu sagen, dass ich in der Herbststraße war und noch nähen kann.

 

Ich erinnere mich noch, wie mein Bruder schon mit 6 Jahren unserem Vater beim Autoreparieren half und ich mit meiner Mutter nähte, oder wir alle gemeinsam kochten.

Tun wir gemeinsam etwas für die „Null Bock Generation“!

Wollen wir gemeinsam an der Umsetzung außergewöhnlicher Projekte arbeiten, das Lachen und die strahlenden Kinderaugen als Lohn.

 

Wir haben heute viele ältere Menschen, die sich im Laufe ihres Lebens ein ungeheures Wissen angeeignet haben, oft in heute aussterbenden Berufen. An sie möchte ich mich auch wenden, ob sie ihre Fähigkeiten und ihr Wissen nicht an Kinder & Jugendliche weitergeben möchten.

 

Viele Schüler der Maturaklassen haben keine Ahnung, was sie weiter studieren und arbeiten sollen oder möchten.

 

Aus diesem Grunde möchten wir unsere Camps errichten, wo auch Pensionisten in ihrer Freizeit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weitergeben können. Gemeinsam etwas unternehmen, kochen und vorlesen, Ziele ausloten, die eigenen Fähigkeiten kennen lernen.

 

Durch unsere Veranstaltungen möchten wir nicht nur ein breites Publikum erreichen, sondern den Kindern & Jugendlichen bereits erste Einblicke in die Möglichkeiten und die Programme der Camps bieten.

 

Wir würden uns sehr über Dein Interesse an unseren Projekten freuen.

 

Herzlichst

Christian Wallner

Hier geht es zum

 

Kontakt & Anmeldeformular

Wir kommen neugierig und wissensdurstig auf diese Welt, voller Lust nach Erfahrung und Erforschung. Gleich nach unseren körperlichen Bedürfnissen scheint das geistige Bedürfnis zu lernen einer unserer stärksten Antriebe zu sein. Kinder fragen, forschen, untersuchen, verstehen, probieren und beobachten unablässig – zu lernen ist die natürliche Beschäftigung eines Kindes. Wenn Lernen aber unsere Natur ist, wie kommt es dann, dass Schule für den Großteil der Menschen eine solche Qual ist? (Quelle: Sein)

Aktuelles

 

Hier findest Du unsere aktuellen Angebote für Freiwillige, Ehrenamtliche, Praktikanten & projektbezogene Tätigkeiten.

WetterOnline
Das Wetter für
Wien
mehr auf wetteronline.de
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.